Der NABU Waldbrunn e.V. Westerwald

Bei der Gründung im Jahr 1980 schließt sich der Verein dem ’Deutschen Bund für Vogel­schutz’  – Verband für Natur- und Umwelt­schutz – als Ortsgruppe Hinter­meilingen im Landes­verband Hessen e.V. an.

Der Deutsche Bund für Vogelschutz wurde 1899 als ’Bund für Vogelschutz’(BfV) gegründet und 1965 in ’Deutscher Bund für Vogelschutz’ (DBV) umbenannt und in Landes­verbände unter­gliedert.

Im Jahr 1990 findet der Zusammen­schluss mit den in der ehemaligen DDR neu ge­gründeten Landes­verbänden und die Namens­änderung zum ’Naturschutzbund Deutschland’ (NABU) statt. Die  Vogel­schutz­gruppe führt nun den Namen ’Ortsgruppe Hintermeilingen im Landes­verband Hessen e.V. des Naturschutzbundes Deutschland – Verband für Natur- und Umwelt­schutz –’ und die Satzung des NABU.

Im Jahr 1993 gibt sich die Ortsgruppe Hintermeilingen eine eigene Satzung als ein­ge­tragener Verein, in der sie die Satzung des NABU anerkennt. Damit hat der Verein jetzt die Möglichkeit, selbständig naturnahe Flächen zu erwerben. Die neue Satzung wird am 13.02.1993 von der Mitglieder­ver­sammlung beschlossen und tritt am 30.3.1993 in Kraft.

Der Verein wird eingetragen als ’Verein Naturschutzbund Deutschland e.V. – Ortsgruppe Waldbrunn - Hintermeilingen (ehemals DBV)’. Das Ver­eins­­symbol ist das Logo des NABU mit dem Weißstorch als Wappentier.

 

Der aktuelle Vorstand:

1. Vorsitzender:      Volker Walter
2. Vorsitzender:      Herbert Arnold
Schriftführer:      Sabine Dorscht
1. Kassenwart:      Michaela Mons
2. Kassenwart:      Holger Blumenau
2. Schriftführer      Marcel Arnold
Beisitzer:      Alfred Bausch
     Christian Mink
     Jasmin Peuser
     Carolin Peuser

 

nächster Termin

Wir treffen uns zu unserer nächsten öffentlichen Vorstandssitzung am 14.03.2019 um 19:30 in Hintermeilingen in der Stadt Köln. Jeder interessierte ist herzlich eingeladen vorbei zu kommen.

vögel im garten
Vogel

Von Amsel bis Zilpzalp

Die 40 häufigsten Gartenvögel